2020

Lfd. Nr.Datum/UhrzeitEinsatzstichwortBericht
1327. Februar
2020

15:37 Uhr,
Technische Hilfeleistung:Verkehrsunfall auf dem Friesendamm im Stadtsüden: Ein Lkw prallt mit einem Pkw zusammen. Der Pkw-Fahrer wird in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:
LF24 und RW mit zehn Kamerden.

Youtube vom 27.02.2020
Polizeibericht vom 27.02.2020
1227. Februar
2020

08:59 Uhr,
Brand:Ortsteil Sengwarden:
Auslösen eines Brandalarms durch eine BMA. Eine Überprüfung ergab einen Fehlalarm.

Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:
LF24 mit neun Kameraden.
04 bis 1109. Februar
2020

16:12 Uhr bis 23:45 Uhr,
Technische Hilfeleistung:Im Rahmen des Sturmtiefs "Sabine" kam es zu diversen Einsätzen im Stadtgebiet. Umgestürzte Bäume, auf die Straße fliegende Dachziegel und ein Schornstein, der umzustürzen drohte. Zudem wurde erstmals die Einsatzführungsstelle Nord von den Kameraden der Ortswehr Sengwarden besetzt.
Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:

LF24, RW, TLF, MTF, zeitweilig der GW-Logistik mit Absperrmaterial und insgesamt 23 Kameraden.
0311. Januar
2020

15:41 Uhr,
Brand:Ortsteil Sengwarden:
Ein Trockner hat gebrannt, steht aber schon vor dem Haus. Allerdings ist das Haus noch verraucht. Überprüfung des Brandorts.

Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:
LF24 mit acht Kameraden.
0210. Januar
2020,

09:14 Uhr
Brand:Ortsteil Sengwarden:
Auslösen eines Brandalarms durch eine BMA. Überprüfung ergab einen Fehlalarm.

Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:
LF24 mit sieben Kameraden.
0108. Januar
2020,

11:00 Uhr,

Technische Hilfeleistung:Verkehrsunfall auf der BAB 29:
Ein Lkw rammt ein auf dem Standstreifen stehendes Sicherungsfahrzeug. Es werden zwei Personen verletzt.

Von der Ortswehr Sengwarden waren eingesetzt:
LF24 mit acht Kameraden.